Baggy Pants

© Dmitry Lobanov - Fotolia.com

© Dmitry Lobanov – Fotolia.com

Noch vor wenigen Jahren waren die Baggy Pants vor allem aus der Jugendmode nicht wegzudenken. Aktuell ist dieser Trend eher auf dem Rückzug, die weiten Hosen, die unterhalb der Hüfte getragen werden, sind nur mehr noch Bestandteil verschiedener Subkulturen, insbesondere der Hip-Hop-Bewegung. Die Bezeichnung leitet sich dabei aus den englischen Begriffen „Baggy“ für „sackartig“ oder „ausgebeult“, und „pants“, für „Hose“, ab. Es handelt sich dabei also um extrem weite Hosen.

Die Entwicklung und die Merkmale der Baggy Pants

Angeblich sollen die Baggy Pants aus einer Gepflogenheit entstanden sein, die in amerikanischen Gefängnissen gepflegt worden sein soll. Dabei wurden neuen Gefangenen die Gürtel abgenommen, die potentiell als Waffe dienen könnten. Somit saßen ihre Hosen sehr tief, den Aufsehern wurden so auch Untersuchungen der Inhaftierten erleichtert. Nach ihrer Entlassung aus dem Strafvollzug sollen viele Ex-Sträflinge damit begonnen haben, ihre Hosen immer noch auf diese Art, sehr tief unter der Hüfte sitzend, zu tragen. Auf diese Art sollen die Baggy Pants im Gangster-Rap und der entsprechenden Szene Einzug gehalten haben, sie galten als Ausdrucksmittel der Zugehörigkeit zu einer Szene.

In den 1990er Jahren wurde aus den Baggy Pants ein wahrer Trend, der sich insbesondere in der gesamten Hip-Hop-Szene niederschlug. Schnell breitete sich der Trend von dort aus aus, das Tragen von sehr weiten Hosen, meist aus Denim hergestellt, und das Hervorblitzen der Boxershorts hielten einige Jahre lang in der Jugendmode vor. Zum Teil trugen auch Mädchen diese weiten Hosen.

Die Baggy Pants heute

Heute sind die Baggy Pants – zumindest in Deutschland – aus der generellen Jugendmode weitestgehend verschwunden. Dennoch sind sie zu einer Art Erkennungsmerkmal für die Zugehörigkeit zu einer Szene (Hip Hop, aber auch Skateboarding- und Snowboard-Szene) geworden. Viele bekannte Streetwear Labels produzieren und vertreiben die Baggy Pants nach wie vor sehr erfolgreich. Allerdings werden die Hosen nur noch selten so tief sitzend wie noch vor einigen Jahren getragen. Aus der Modewelt sind sie jedoch trotzdem kaum noch wegzudenken, da auch neue Generationen in den Szenen auf die Hosen setzen.

Hier sind attraktive Angebote zu Baggy Pants: